Weinbewertung

Robert Parker
Robert Parker

Robert Parker

ist ein US-amerikanischer Weinkritiker und -autor. Parker betreibt seit fast 30 Jahren professionellen Weinjournalismus. Seine Weinbewertungen mit den numerischen Parker-Punkten sind international ein massgeblicher Faktor zur Preisbildung auf dem Weinmarkt. Parker veröffentlicht seine Bewertungen in seinem zweimonatlich erscheinenden Newsletter „The Wine Advocate” und den Büchern „Bordeaux”, „Rhône Valley” und „Parkers Wein-Guide”.
(Quelle Wikipedia)

Mehr Infos finden Sie hier

Antonio Galloni
Antonio Galloni

Antonio Galloni

ist einer der weltweit angesehensten Weinkritiker. Von 2006 bis 2013 war er ein „Tasting Staff” Mitglied bei Robert Parkers Herausgabe „The Wine Advocate“ und verantwortlich für die Bewertung von Weinen aus Kalifornien, Italien, dem Burgund sowie der Champagne. Im Mai 2013 gründete Galloni seine eigene Unternehmung „Vinousmedia.com” wo er seine eigene Bewertung abgibt.

Mehr Infos finden Sie hier

 

100 Punkte Sytem - Bewertungsschema

Beide Journalisten bewerten nach dem mittlerweile international bekannten 100 Punkte Schema. Im Allgemeinen werden die Weine gemäss der Gesamtpunktzahl wie folgt eingeschätzt:

50-75 Punkten

schwach

75-79 Punkten

durchschnittlich

80-84 Punkten

gelungen

85-89 Punkten

sehr gelungen

90-95 Punkten

bemerkenswerte

96-100 Punkten

aussergewöhnlich

Abkürzungen der Weinbewertung

PP - R. Parker Points

GA - Galloni Antonio